Mietbedingungen
Camper Iceland

Island

Gültig für Mietbeginn 03.01.2018 - 31.03.2019

Einleitung:

Die eingeschlossenen Leistungen entnehmen Sie bitte dem Angebot und dem entsprechenden Paket. Wir berücksichtigen in unserem Angebot verfügbare Sonderangebote (z.B. Frühbucher, Langzeit etc.). Informationen zur Umbuchung/Stornierung einer Buchung finden Sie nach der Aufstellung der Leistungen im Angebot. Bitte beachten Sie die dort genannten zusätzlichen Hinweise.

Allgemeine Informationen:

Der Vermieter behält sich vor, Ihnen ein größeres oder zumindest gleichwertiges Fahrzeug zur Verfügung zu stellen, wenn unvohersehbare Umstände es erfordern. Mögliche Kosten für höhere Benzinkosten etc. übernimmt der Vermieter nicht.

Für die Bearbeitung von Schäden berechnet der Vermieter eine Gebühr, als auch für die Bearbeitung von Strafzetteln - die Kosten des Verkehrsvergehens werden Ihnen von der zuständigen Behörde gesondert berechnet. Für die Bezahlung mit Kreditkarte werden Gebühren verlangt.

Sie sind verpflichtet, auf den korrekten Öl- und Wasserstand zu achten. Beachten Sie unbedingt die Informationen des Vermieters und/oder der Selbstbehaltsausschluss - Versicherung, wie Sie sich im Falle eines Schadens zu verhalten haben.

Alle Fahrzeuge sind Nichtraucherfahrzeuge; das Rauchen ist demnach im gesamten Fahrzeug nicht gestattet. Die Mitnahme von Haustieren ist untersagt. Reinigungskosten, die durch die Nichtbeachtung entstehen, gehen zu Lasten des Mieters. Kosten, welche durch eine Entlüftung bzw. zur Beseitigung der Kontaminierung mit Rauch entstehen, einschließlich entgangenem Gewinn durch eine dadurch bedingte zeitweise Nichtvermietbarkeit des Fahrzeugs, hat ebenfalls der Mieter zu tragen.

Die Grundrisse und Fahrzeugspezifikationen der Camper und Wohnmobile können ohne vorherige Ankündigung geändert werden und können aufgrund von Änderungen oder Upgrades variieren.

Camper Iceland behält sich das Recht vor ein Fahrzeug durch ein vergleichbares oder höherwertiges Fahrzeug zu ersetzen, ohne zusätzliche Kosten für den Kunden. Eine solche Handlung stellt keinen Vertragsbruch dar und spricht dem Mieter keinen Rabatt zu. 
Sollte kein entsprechendes Fahrzeug verfügbar sein, ist eine Erstattung aller vorausgegangenen Zahlungen durch Camper Iceland ausgeschlossen.

Verlangt ein Kunde nach einem Upgrade, so wird die Differenz eingefordert zwischen der reservierten und der gewünschten Fahrzeugkategorie, sofern diese vorhanden ist.

Die Endreinigung wird von Campeasy übernommen, wird der Camper jedoch in extrem verschmutzten Zustand zurückgegeben, verlangt der Vermieter erhebliche Gebühren.

Alle Camper sind mit einem Sicherheitssystem ausgestattet, dieses ist ein GPS-System, das u.a. den Standort, die KMH-Messung und den Zustand des Campers überwacht.

Kreditkarten: Es werden alle Kreditkarten akzeptiert. (Bitte beachten Sie, dass bei Zahlung mit American Express ein höherer Aufwand und zusätzlichen Dokumenten nötig sind.).

Alle Fahrzeuge werden mit einem vollen Tank vermietet. Wenn das Fahrzeug nicht vollgetankt zurückgebracht wird, wird Camper Iceland den Betrag einer ganzen Tankfüllung als Entschädigung in Rechnung stellen. An ausgewählten Mietstationen ist es möglich Prepaid-Tankstellenkarten zu erwerben.

In dem Falle, dass das Fahrzeug aufgrund von Verschleiß oder anderen Gründen, deren Urheber nicht der Mieter ist, versagt, wird Camper Iceland ihm ein anderes Fahrzeug schnellstmöglich zur Verfügung stellen. Andernfalls wird Camper Iceland dem Mieter eine zeitnahe Reparatur an einem von uns vorgeschriebenen Ort versichern. Der eben beschriebene Hergang hat keinen Einfluss auf die Mietkosten oder andere Arten von Gebühren, die nachstehend für den Mieter anfallen. Camper Iceland zahlt in diesen dargestellten Fällen keine Entschädigung, weder für Unterkunft noch für anderes.

Der Mieter haftet immer für die Reifen. Bei einem platten Reifen ist der Mieter dafür verantwortlich, dass der Reifen durch einen Reifen der selben Kategorie und Größe in der am nächsten gelegenen Werkstatt ersetzt wird. Bei einem Modell mit Zweiradantrieb müssen mindestens 2 Räder, bei einem Modell mit Allradantrieb alle 4 Reifen, gewechselt werden. Andernfalls besteht die Möglichkeit, dass der Antrieb beschädigt wird. In jedem Fall muss Kontakt zu Camper Iceland aufgenommen werden.

Fehlfunktionen von Gasheizung, Kühlschrank, Gasherd, Ofen (inkl. Mikrowelle) und anderer Ausrüstung im Wohnmobil oder Camper gelten nicht als eine Panne. Fehlfunktionen dieser Art müssen an der Mietstation von Camper Iceland, oder aber an einem von Camper Iceland ausgewiesenen Ort (z.B. Werkstatt) behoben werden. Bitte überprüfen Sie die gesamte Ausrüstung bevor Sie unsere Mietstation verlassen.

Alle Fahrzeuge unserer Flotte sind mindestens mit einer Gasflasche bestückt, abhängig von der Fahrzeugkategorie. Die Gasflasche muss nicht gefüllt zurückgebracht werden (gehört zum Camping Kit).

 

 

Versicherung:

In allen Paketen ist eine Versicherung mit ISK 300.000 Eigenbeteiligung eingeschlossen. Sie können diese Eigenbeteiligung durch Zahlung einer Zusatzversicherung vor Ort reduzieren. Die Prämien dafür finden Sie in unserem Angebot.

In dem BasisPLUS und im Premium Paket ist zusätzlich die (*)SBA-Versicherung der HanseMerkur inkludiert, bei dem die Eigenbeteiligung über die HanseMerkur gedeckt wird. Alle Informationen zu dieser "Selbstbehaltsausschluss - Versicherung" erhalten Sie mit unserem Angebot oder Sie informieren sich auf unserer Webseite.

Bei Buchung des Premium Paketes sind zusätzlich Schäden an der Windschutzscheibe und am Unterboden versichert. Zusätzlich deckt die Premiumversicherung Schäden am Lack, Fenstern und Scheinwerfern durch Sand oder Asche.

Keine Versicherung greift unter anderem bei Schäden: - durch grobe Fahrlässikeit,- aufgrund drogen- oder alkoholbedingter Fahruntüchtigkeit,- wenn der Mieter oder der Fahrer, dem der Mieter das Fahrzeug überlassen hat, Unfallflucht begeht,- wenn Schäden durch einen unberechtigten Fahrer verursacht werden,- durch Krieg oder Unruhen,- durch Tiere,-  durch Fahrten auf unerlaubten Straßen,- durch Fahrten auf unebenen Straßen,- durch Flussfahrten und Wasserschäden.

Verhalten bei Unfällen

Der Mieter hat nach einem Unfall sowie einem Brand-, Entwendungs- oder Wildschaden sofort die Polizei und die Anmietstation (Telefon-Nummer auf dem Mietvertrag) zu verständigen. 

 

Kaution:

Der Vermieter behält sich vor ihre Kreditkarteninformationen aufzunehmen. Bitte achten Sie auf ein ausreichendes Limit Ihrer Kreditkarte zum Zeitpunkt der Übernahme. Die Kreditkarte muss einer Person gehören, die vor Ort in den Mietvertrag als Fahrer eingetragen wird. Ohne die Vorlage einer gültigen Kreditkarte des Hauptfahrers kommt kein Mietvertrag zustande. Die Kreditkarte muss mindestens bis einen Monat nach der Rückgabe des Fahrzeugs gültig sein. Prepaid-Karten werden nicht akzeptiert.

Einwegmieten:

Das gebuchte Fahrzeug wird in unserer Vermietstation in Keflavik vom Kunden übernommen und wieder zurück gebracht. (Die Vermietstation befindet sich ungefähr 4km vom internationalen Flughafen entfernt). Selbstverständlich können bei der Fahrzeugübernahme noch weitere Extras dazu gebucht werden.

Kinder:

Wir bieten vor Ort diverse Kindersitze und Sitzerhöhungen an. Bei Interesse buchen Sie solche Extras bitte im Voraus, damit wir Ihnen diese auch garantieren können. Genaue Preise finden Sie auf unserer Preisliste.

Fahrer:

Unsere Altersbegrenzung ist von 25 bis 75 Jahre. 20 – 24 Jahre, älter als 75 Jahre: Aufpreis von 100€ angerechnet. Wir setzen in jedem Fall einen mindestens ein Jahr alten und gültigen Führerschein voraus. Eine Vorlage des Führerscheins und des gültigen Personalausweises/Reisepasses durch den Mieter und/oder den Fahrern bei der Übernahme ist Voraussetzung für die Übergabe des Wohnmobils. 

Alle Reservierungen müssen auf den Namen des Hauptfahrers hinterlegt sein. Der Hauptfahrer muss zur Zeit des Vertragsabschlusses anwesend sein und gleichzeitig der einzige Kreditkarteninhaber sein, dessen Daten hinterlegt werden.
Es ist möglich einen zusätzlichen Fahrer gegen Gebühr zu registrieren. Alle Fahrer müssen bei der Fahrzeugübergabe auf dem Mietvertrag erscheinen, um eine geltende Versicherung zu gewährleisten. Nicht registrierte Fahrer sind für alle Schäden voll verantwortlich und nicht versichert.

Selbstbehalt:

Die Eigenbeteiligung wird pro Schaden, unabhängig von der Schuldfrage und/oder der Beteiligung eines anderen Fahrzeuges berechnet. Im Falle eines Schadens wird die Kreditkarte erneut in Höhe der Eigenbeteiligung belastet.

Die Beschaffung einer zusätzlichen Versicherung reduziert die finanzielle Haftung des Kunden. Im Falle eines Schadens muss der Kunde Camper Iceland den vollen Betrag, bezogen auf den Vertrag (CDW, Selbstbehalt 350000ISK), zahlen. Camper Iceland akzeptiert keine Fremdversicherungen.

Premium und Super CDW
Die normale CDW-Versicherung kann aufgewertet werden, um eine bessere Kostendeckung zu erhalten. Bitte nehmen Sie unsere Preisliste zur Hilfe für ausführlichere Informationen.

CDW- Versicherungen decken NICHT:
Absichtliche Beschädigungen oder Beschädigungen, welche auf grobe Fahrlässigkeit des Fahrers zurückzuführen sind;

Beschädigungen des Fahrzeuginnenraums, einschließlich der Ausstattung;

Beschädigungen, welche auf Verstösse des Strassenverkehrsgesetzes zurückzuführen sind u.a. der allgemeinen Fahrregeln (Übermüdung, Alkoholkonsum, Medikamente, Drogen oder andere Gründe die zur Unfähigkeit des Lenkers führen);

Beschädigungen, die auf Fahrzeugrennen oder Testfahrten zurückzuführen sind; Beschädigungen durch Krieg, Revolution, Bürgeraufstände oder Unruhen; Schäden, die durch Tiere hinzugefügt worden sind; Brandflecken und -löcher auf Sitzen, Teppichen oder Matten; Beschädigungen, die bloß Reifen, Federung, Batterie, Glas und Plexiglas betreffen;
Windschutzscheiben (nur wenn eine Zusatzversicherung abgeschlossen wurde), Radioempfänger oder Verlust durch Diebstahl von Fahrzeugteilen und Schäden, die daraus resultierenden Schäden;
Beschädigungen, welche auf das Fahren von schlechten Straßen zurückzuführen sind;

Beschädigungen von beweglichen Teilen (u.a. Getriebe, Antrieb oder andere Komponenten im oder am Fahrgestell); Beschädigungen am Fahrgestell, die vom Aufschlagen des Fahrzeugs auf unbefestigten Straßen zurückzuführen sind; Schaden durch in der Straße feststeckende oder am Rande der Straße befindliche Steine, dies betrifft auch Steine, die während der Fahrt hochfliegen und die Unterseite des Fahrzeugs schrammen;

Beschädigungen, welche auf das Fahren an Orten zurückzuführen sind, wo es nicht gestattet ist das Fahrzeug zu fahren, wie auf Pfaden, in groben Spuren, auf Schneewehen, auf Eis, über uneingezäunte Bäche und Flüsse, an Stränden, auf Dämmen, die bloß bei niedrigem Wasserstand befahren werden dürfen, oder auf anderem Off-Road Gebieten. Jedoch wird eine Entschädigung für Beschädigungen gezahlt, wenn der Fahrer gezwungen war die befestigte Straße zu verlassen, beispielsweise bei Straßenarbeiten;

Beschädigung an Fahrzeugen (gilt nicht für 4×4 Fahrzeuge), welche auf die Benutzung im Pkt. 24 aufgelisteter, verbotener Straßen zurückzuführen sind;

Beschädigungen durch Sand, Geröll, Asche, Bimsstein oder anderes Erdmaterial, welches auf das Fahrzeug geweht wurde;

Wasserschäden am Fahrzeug; ebenfalls Beschädigungen durch Gischt oder Meerwasser, wenn das Fahrzeug über den Seeweg transportiert worden ist;

Beschädigungen die auf das Lenken mit ungültigen oder unzureichenden Führerschein zurückzuführen sind.

Preisberechnung:

Der Mietpreis wird pro angefangener 24 Stunden berechnet.

Stornierung:

Teilen Sie Camper Iceland bitte jede Stornierung einer Buchung so schnell wie möglich mit. Im Falle einer Stornierung senden Sie uns bitte eine Email, da die Online Buchungsmaschine keine Möglichkeit zur Stornierung bietet. Camper Iceland berechnet die unten angegebenen Gebühren für anfallende Stornierungen.

Eine stornierte Buchung kann nicht reaktiviert werden. In einem solchen Falle empfehlen wir eine neue Buchung vorzunehmen. Camper Iceland ist nicht verantwortlich für das Zuspätkommen von Kunden bezüglich der Pick-Up- und Drop-Off-Zeiten, sei es verursacht durch die Verspätung von Flügen, andere Verspätungen, durch Krankheit oder aufgrund anderer Umstände.

Folgende Stornierungsregelungen betreffen alle Buchungen:

Im Falle eines vom Kunden veranlassten Rücktrittes von der verbindlichen Buchung werden folgende Stornogebühren, berechnet von der ersten bestätigten Buchung fällig:
bis zu 50 Tage vor Mietbeginn 20% des Mietpreises, mindestens jedoch € 200 des Mietpreises
zwischen 49 bis 15 Tage vor Mietbeginn 50% des Mietpreises
weniger als 15 Tage vor Mietbeginn oder bei Nichtabnahme 100% des Mietpreises
Ein Rechtsanspruch zur Umbuchung oder Änderung der Daten besteht nicht.

 

Fahrtgebiete:

Die Fahrzeuge dürfen nur auf zugelassenen Straßen gefahren werden.

Zusätzlich zu allen Empfehlungen der isländischen Straßenverwaltung ist es für alle Fahrzeuge, bis auf die 4×4 Modelle, verboten die mit einem F auf öffentlichen Karten markierten Straßen zu fahren. Außerdem ist es nicht erlaubt die Strassen 35 (Kjölur), 393 (Öxi), 520 (Dragafell), 550 (Kaldidalur) sowie alle unmarkierten Strassen zu befahren.
 Bei Nichteinhaltung dieser Beschränkungen verlieren alle Versicherungen (Haftpflichtversicherung, CDW, etc.) an Gültigkeit. Im Falle eines Verkehrsunfalls oder Zusammenstoßes trägt der Fahrer die volle Verantwortung und muss die Reparaturzahlungen und den Abschleppdienst zahlen. Sollte der Kunde diese Bestimmungen missachten und sein Fahrzeug auf einer verbotenen Straße lokalisiert werden, werden wir ein Bußgeld verhängen, selbst wenn kein Unfall passiert sein sollte. Dies hat keinen Einfluss auf die Haftung des Kunden für entstandene Schäden. Dieses Bußgeld kann zur Zeit bis zu 1000€ betragen.
ACHTUNG: Aufgrund von Sand und Vulkanasche können wir kein luftdichtes Fahrzeug garantieren. Alle Wohnmobile und Camper besitzen Luftlöcher wegen der Elektronik und Gas-Ausrüstung an Bord. Sollten Sie durch eine staubige Umgebung fahren, kann es dazu kommen, dass Sand, Staub oder Asche in ihr Fahrzeug eindringen oder Spuren hinterlassen.

Steuer:

Die Islandische GST Steuer in Höhe von derzeit 24% ist im Mietpreis eingeschlossen.

Freikilometer / -meilen:

In allen Paketen sind unbegrenzte Freikilometer eingeschlossen.

Übernahme und Rückgabe des Fahrzeugs:

Die Übernahme und Rückgabe von Fahrzeugen ist nur am Depot und nur innerhalb der Öffnungszeiten möglich, diese sind von 9:00 bis 18:00 Uhr. Bitte beachten Sie hierzu die detaillierten Depotinformationen.

Transfers vom Flughafen Keflavik und in Reykjavik zum Depot sind eingeschlossen. Transfer vom Depot Keflavik zum Flughafen zurück ist nicht eingeschlossen und kostet pro Person 2.700 ISK (Kinder zwischen 12-15 Jahren 1250 ISK)

Der Camper muss vollgetankt zurückgegeben werden.